News

Ein mitreißendes Konzert auf musikalisch höchstem Niveau

Gelungenes Konzert des KONSE-Sinfonieorchester !

Viel „Neues“ hörte man am 8. Februar im Großen Saal des Konzerthaus Klagenfurt: 

Thomas Zdravja vertonte eine Sage von „Kralj Matjaz“ mit sehr interessanten Klängen und Effekten; 

beim Violinkonzert von Johannes Brahms beeindruckte Luka Ljubas das Publikum mit seinem virtuosen Geigenspiel; 

als Zugabe spielte er ein ihm gewidmetes Stück von Karen Asatrian: „One for Luka“;

weiter lesen

 

Stellenausschreibung

Eine Planstelle für eine teilbeschäftigte Lehrkraft im Fach Blockflöte
Info Teil 1 
Info Teil 2

weiter lesen

 

Neue Zukunftsperspektive für das Konservatorium als Privatuniversität

Landeskonservatorium könnte bereits 2019/20 Privatuni sein

 

weiter lesen

 

KONSE-Studierende beim Tag der offenen Tür

 

Beim Tag der offenen Tür der Kärntner Landesregierung war auch das Kärntner Landeskonservatorium vertreten. Die Studierenden Stefanie DIETRICHSTEINER, Tobias LIPPAUER, Anton MIKELJ und Stefan PIRCHNER beteiligten sich unter der Leitung von Prof. Christian HOFFMANN mit einer tollen musikalischen Darbietung an dieser Veranstaltung!

weiter lesen

 

Internationale Preise gewonnen

 

Die Konzertfach-Klasse von Herrn Prof. Marco Tamayo wird von Gitarristen aus aller Welt besucht. In der letzten Woche haben zwei seiner Studenten Preise in internationalen Wettbewerben gewonnen:

Wir gratulieren ganz herzlich Herrn Andrés MADARIAGA aus Chile  und Herrn Humberto de LUCIA aus Venezuela

Bei folgenden Wettbewerben konnten Preise erzielt werden:


 

weiter lesen

 

Quelle: pixabay
AKTIONSTAG

 

Am 25.November 2017 findet der 2. Aktionstag statt. Veranstaltet wird dieser gemeinsam vom KONSE Klagenfurt und den Kärntner Musikschulen. Das Ziel ist es, eine gute Kommunikationsbasis und den Austausch zwischen beiden Instituten zu fördern und dem musikalischen Nachwuchs Kärntens motivierende Impulse zu geben. Eingeladen sind alle Lehrenden der Musikschulen und des KONSE sowie auch interessierte SchülerInnen und Studierende beider Institute.  Tagesablauf: Bitte auf "Weiterlesen" klicken

weiter lesen