News

Bundessiegerin und Bundessieger Akkordeon 2018

Schwarzenbacher Michael, Akkordeon AG IVplus
mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen (90,00 Punkte)
Bundessieger Akkordeon IVplus
Lehrperson: Mag.art. Roman Pechmann

 
Pechmann Johanna, Akkordeon AG IIIplus
mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen (93,25 Punkte)
Bundessiegerin Akkordeon IIIplus
Lehrperson: Mag.art. Roman Pechmann

weiter lesen

 

Bundeswettbewerb "prima la musica" 2018

Von 25. Mai bis 8.Juni 2018 fand heuer der Bundeswettbewerb prima la musica in Innsbruck statt.
Dabei konnten die Studierenden Isabella Engl, Katharina Taschek und Anna Lena Pirker als Blockflötentrio den 1. Preis in der Kategorie Kammermusik für Blockflöten für sich entscheiden!
 
Weitere Preisträger des Kärntner Landeskonservatoriums sind:
 
Ambrosch Daniel, Klavier AG IIIplus
mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen (91,80 Punkte)
Lehrperson: Elisabeth Väth-Schadler
 

weiter lesen

 

TetrArts Studienkonzert in Maria Rain

Am 15. Mai 2018 fand im Rahmen von TetrArts in Maria Rain ein Studienkonzert statt.

Unter begeistertem Applaus, im voll besetzten Kuns(T)raum, präsentierten sich die drei Querflötenklassen des KONSE begleitet von Prof. Mag. T. Pichler (Klavier) und B. Budaev (Gitarre).

 

weiter lesen

 

Aktuelle Stellenausschreibungen

Kärntner Landeszeitung Amtsblatt des Landes  Infos bitte hier klicken!

Eine Planstelle für eine vollbeschäftigte Lehrkraft im Fach Saxophon Infos bitte hier klicken!

weiter lesen

 

Klavier-Wettbewerb "Tomaz Holmar"

Es gibt wieder eine Erfolgsmeldung aus dem Bereich "Klavierwettbewerb"!
Christoph Langer (17 J.)  und Daniel Ambrosch (16 J.) aus der Klasse E. Väth-Schadler haben beim Wettbewerb "Tomaz Holmar" in Malborghetto am 18. Mai je einen 2. Preis gewonnen.

HERZLICHE GRATULATION!

weiter lesen

 

Meister von Morgen

Bei der gut besuchten Veranstaltung "Meister von Morgen" konnten Studenten des KONSE das Publikum wieder einmal begeistern.
Unter der Leitung von Emmanuel Tjeknavorian (Dirigent), und dem Kärntner Sinfonieorchester, wussten Interpreten wie
Yingshuo Ma (Saxophon), und Hannah Senfter (Klavier), Kyehwa Lee (Sopran), Katja Meljinikov (Violoncello), und Martin Raneg (Akkordeon), mehr als zu überzeugen.

 

 

 

weiter lesen