KÜHNE Stefan

Klavierunterricht im Alter von 5 Jahren
1977 - 1979 Studium am Konservatorium der Stadt Osnabrück: IGP Klavier
1979 - 1980 Studium Musikhochschule Detmold: Klavier Konzertfach
1982 - 1986 Studium Schulmusik an der Musikhochschule Hannover
ab 1982 autodidaktische Auseinandersetzung mit Komposition

Künstlerische Reputation:

 

Tätigkeit als Pianist, Dirigent und Komponist.

 

Pianist:

Konzerte im Bereich der Kammermusik und Liedbegleitung

 

Dirigent:

2008 - 2016    Aufbau und Leitung des Jugendsinfonieorchesters der Musikschulen des

                        Landes Kärnten

 

-   Diverse Aufführungen im Bereich der Neuen Musik

-   Opernaufführungen im Rahmen des Carinthischer Sommers

 

 

Komponist:

 

Seit 1990 Aufführungen eigner Werke:

 

Rundfunk und Fernsehproduktionen.

 

Die Bandbreite der zahlreichen Werke reicht von Musik für 

 

Soloinstrumente, Kammerensembles in verschiedenen Besetzungen, 

 

Kammerorchester bis zur sinfonischen Orchesterbesetzung, 

 

von Musik für das Villacher Musikschulorchester bis zu Werken 

 

für sinfonisches Blasorchester, vom Kindertheater über 

 

Musical bis zum Singspiel, 

 

von der Hörspiel bis zur Filmmusik. 

 

2004 - 2012 Komposition und Leitung der Kinderopern für den 

 

Carinthischen Kindersommer 

„Die Geisterstunde“ 2004

„Der Zaubergarten“ 2005

„Ein Fest für Papageno“ 2006

„Die Runden und die Eckigen“ 2007 

„Lilli ein Blumenmusical“ 2008

„Der Flackerstern“ 2012 

2006 die kommunale Oper „Dreamland“ im Auftrag der Stadt Villach

2006 Beteiligung an der Auftragskomposition der Musikwochen Millstatt

„Oratorium Domitian in Millstatt“

2008 das Musical „jam factory“ im Auftrag der Stadt Villach

2010 Kompositionsauftrag des Landes Kärnten „Kammermusik in größerer Besetzung“

2016 Kinderoper „die intergalaktische Orgel“ im Auftrag der Diözese Gurk

Pädagogische Berufserfahrung:

1980 - 1982 Klavierlehrer in der Schulmusikausbildung an der Universität Osnabrück

1982 - 1989 Klavierlehrer an der Musikschule Calenberger Land (Hannover)

1986 - 1987 Korrepetitor an der Musikhochschule Hannover

1989 - 2012 Klavierlehrer an der Musikschule Villach

2000 - 2010 Leiter der Bezirksmusikschule Villach

2005 - 2008 Referent der Kärntner Chorakademie für „Lieder schreiben“ 

2009 - 2016 Aufbau und Leitung des Jugendsinfonieorchesters der Musikschulen des Landes                                               Kärnten

Seit 2012     Lehrer am Kärntner Landeskonservatorium für Musiktheorie und Komposition 

  

 

Arbeit in Gremien:

 

-      Juror in diversen Positionen beim Landeswettbewerb „prima la musica“ Klavier, Akkordeon, Kammermusik in gemischten Besetzungen

-      Diverse Seminare/Workshops im Bereich der Lehrerfortbildung und im Bereich der Begabtenförderung.

-      2008 Vortrag „Musik nach 1945“ am Kärnter Landeskonservatorium

-      2003 - 2008 Referent für Kärnten beim  „Österreichischen Komponistenbund“

-      In der Kommission zur Erstellung des „KOMU“ - Lehrplanes für das Fach Komposition an Musikschulen in Österreich.

 

Internationale Erfahrungen:

 

1980 - 1989 Klavierlehrer in Deutschland an diversen Instituten (siehe pädag. Berufserfahrung)

2007 / 2008 / 2013 / 2016 Projekte als Komponist mit Theatergruppen in Südtirol

Diverse Aufführungen von Werken im Ausland:

Italien, Deutschland, Türkei, Ägypten, Australien, USA …..

               

 

 

stephan.kuehne@mac.com

Fachgebiete