GESANG


Dem begabten Laien soll ein Einblick in die Kunst des Singens, in stimmliche und musikalische Fertigkeiten ermöglicht werden, die es dem Studierenden erlauben, seine künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten zuverbessern. Es soll im Bereich des klassischen Solo – und Chorgesanges mit solistischen und stimmführerischen Ambitionen den Teilnehmern dieses Studienganges geholfen werden, künstlerischen Mittel in Form, Haltung und Gestal-tungskraft zu vertiefen. Die Absolvierung des Lehrgangs gilt als Aufbausstudium für das Berufsstudium (IGP, Diplom).


Eingangserfordernisse:

  • Musikalische und physische Eignung (Vorsingen zweier unterschiedlicher (leichter) Kunstlieder oder Arien und ein selbstgewähltes Stück - auswendiger Vortrag)
  • Altersbegrenzung

                                                                                       Kontakt: Prof. Gabriel Lipus


                                                                                                           Studienplan
Pfeil links